Prophylaxe


Die zahnärztliche Prophylaxe dient in erster Linie der Vorsorge von Zahnkrankheiten. Die Individual-Prophylaxe beim Zahnarzt trägt dazu bei, die Zähne, das Zahnfleisch (Gingiva) und den Zahnhalteapparat (Parodont) gesund zu erhalten.

Die halbjährlichen Kontrollen in der Zahnarztpraxis bieten eine sehr gute Grundlage für Vorsorge und Therapie. Anzeichen für Erkrankungen werden dabei früh erkannt und Behandlungen können zeitnah eingeleitet werden.

Professionelle Zahnreinigung

Die professionelle Zahnreinigung (PZR) wird von speziell ausgebildeten Prophylaxe-Assistenten durchgeführt. Es werden im Zuge der Zahnreinigung sowohl harte (Zahnstein) als auch weiche Zahnbeläge gründlich entfernt.

Dies ist eine unterstützende Reinigung, welche die häusliche Mundhygiene optimal ergänzt. Schlecht erreichbare Nischen, die Zahnzwischenräume oder Bereiche am Ende der Zahnreihe können hiermit gut erfasst werden.

Die PZR wirkt vorsorglich gegenüber Karies (Zahnfäule) und Parodontitis (Zahnbettentzündung). Darüber hinaus werden die Zähne geglättet und fluoridiert, was sie zusätzlich gegen Angriffe krankheitserregender Keime schützt.

Fluoridierung der Zähne

Es ist bekannt, dass Fluorid den Zahnschmelz stärkt. Fluorid in der Zahnpasta oder in den Gelen, die auch in der Zahnarztpraxis auf die Zähne aufgetragen werden, helfen dabei, dass Kalziumphosphate besser in den Zahnschmelz eingebaut werden. So wird die Abwehr gegenüber angreifenden Säuren gestärkt.

Regelmäßig geputzte und fluoridierte Zähne besitzen einen stabilen Abwehrschirm gegen Karies und Parodontitis.

Gesunde Ernährung – gesunde Zähne

Der Zuckerkonsum ist ein wesentlicher Faktor für die Entstehung der Karies (Zahnfäule). Der Zucker wird von Bakterien in der Mundhöhle zu Säuren umgewandelt, die den Zahnschmelz angreifen.

Vorteilhaft ist hingegen eine ausgewogene Ernährung mit viel frischem Gemüse und Obst. Vollkornprodukte sind ebenfalls empfehlenswert.

Die eigene häusliche Mundhygiene

Die persönliche Mundhygiene zweimal am Tag ist immens wichtig und wird durch die zahnärztliche Vorsorge ergänzt.

Zum Einsatz sollten geeignete Zahnbürsten, Zahnpasta, Zahnseide und Zahnzwischenraumbürsten kommen. Dazu werden Sie von den Prophylaxe-Teams der Zahnärzte ausführlich beraten.

Besonders die Zahnzwischenräume bieten Unterschlupf für Bakterien und Plaque-Bildung. Der richtige Einsatz von Zahnseide und Interdentalbürste lohnt sich deshalb sehr.

Parodontitis-Patienten

Patienten, die an einer Zahnbettentzündung leiden, werden mit einer Unterstützenden Parodontitis-Therapie (UPT) behandelt. Diese Behandlung geht über die reine professionelle Zahnreinigung (PZR) hinaus.

Zahnärzte sehen darin eine Möglichkeit, den betroffenen Patienten ein regelmäßiges Monitoring zu ermöglichen, um den Zustand des Zahnhalteapparates im Blick zu behalten und bei Bedarf einzugreifen.

Die UPT ist ein maßgeblicher Bestandteil der zahnärztlichen Parodontitis-Behandlung!

Prophylaxe im Kindesalter

Zunächst gilt es, die Kleinen sanft an den Zahnarztbesuch zu gewöhnen. Der Umgang mit Zahnbürste und Zahnpasta wird in der „Zahnputzschule“ kindgerecht eingeübt.

Im Rahmen der Kinderzahnheilkunde wird auch Kindern eine professionelle Zahnreinigung in Absprache mit den Eltern angeboten.

Eine Versiegelung der Fissuren (kleine Furchen auf der Kaufläche der Backenzähne) trägt ebenfalls zum Schutz der Zähne bei.

Diese Leistung erhalten Sie bei folgenden Praxen:


Dentavida
Zahnarztpraxis am Backofenwall
MVZ Dr. Siebers GmbH
Kleinsman Varzideh MVZ GmbH
MVZ Thiemer Heermann GmbH
R(h)einzahn
J2 Jendritzky & Kollegen
Dr. Kaiser, Schumacher & Kollegen
Starcke & Kollegen MVZ GmbH
Zahnmedizinisches Zentrum Am Rothaarsteig MVZ GmbH
MVZ Buxtehude Moisburg Rosengarten
Zahnzentrum Detmold
Dental Specialists
die Pluszahnärzte®
Zahnheimat
Dentaloft
Dental Center Gangelt
Zahnarztpraxis Dr. Wiethoff & Kollegen
Zahnklinik ABC Bogen MVZ GmbH
Praxis Prof. Volland & Kollegen
ZahnZentrum Nordwest
Dr. Bauer & Kollegen MVZ GmbH
Zahnkultur
Elephant 5 Dental Intelligence
Dr. Rossa & Kollegen
Dr. Baader & Kollegen
Minden / Dr. Sensmeier & Kollegen MVZ GmbH
DRQ | Dr. Bernd Quantius & Kollegen
Zahnärzte Kaiserstraße
Zentrum für moderne Zahnheilkunde
doc.böttcher & Kollegen
Dr. Eberle & Kollegen
Zahnarztpraxis an der Stadtbibliothek
H3 MVZ
MVZ Eifel Dr. Dr. Jakobs und Kollegen
Opus DC
Zahnärzte und Implantatzentrum
ZahnMedizin Sürenheide
Zahnarztpraxis Dr. MSc. Clemens Frigge Marta Dinstak
Dentalplus
Creative Zahnärzte